hoersturz symptome behandlung hoercenter ronner

Gehörsturz oder Hörsturz - Ursache, was tun?

Lieber einmal mehr den Spezialisten aufsuchen - der Hals- Nasen- Ohrenarzt (ORL) hilft Ihnen.

Der Hörsturz ist eine ohne erkennbare Ursache plötzlich auftretende, in der Regel einseitige Schwerhörigkeit von unterschiedlichem Schweregrad bis hin zur Ertaubung.
Entsprechend aktueller Untersuchungen erleiden jährlich ca. 1600 Personen in der Schweiz einen Hörsturz. Das bevorzugte Erkrankungsalter liegt mit fallender Tendenz um das 50. Lebensjahr. Männer und Frauen sind in etwa gleich häufig betroffen. Im Kindesalter ist der Hörsturz eher eine Seltenheit.

Nicht jeder Hörverlust bedarf einer Behandlung; bei geringfügigen Hörverlusten kann zunächst einige Tage abgewartet werden.
Bei einem ausgeprägten meist einseitigen Hörverlust, bei vorgeschädigten Ohren und vestibulären (Teil der Mundhöhle, zur Wange gewandt) Beschwerden und/oder Ohrgeräuschen ist eine abwartende Haltung jedoch nicht zu empfehlen. Die Ursache und die Entstehung eines Hörsturzes sind weitgehend unbekannt. Lärm und Stressfaktoren spielen mit Sicherheit eine wesentliche Rolle. 

Gehörsturz- Symptome:

Die klinische Symptomatik äussert sich in Form einses akuten Hörverlustes.
Zusätzlich können Ohrgeräusche (Tinnitus), Druckgefühl im Ohr, Hyperakusis (Lärmempfindlichkeit) oder Schwindel vorhanden sein.

Gehörsturz- Diagnose:

Die Basisdiagnostik besteht aus Erhebung des HNO-Status, Ohrmikroskopie, Hörprüfung (Tonschwellenaudiogramm, Stimmgabelversuche), Tympanometrie (Druck-Test) und Vestibularisprüfung (Gleichgewichtsverv-Test).

Therapie bei einem Hörsturz:

Sollte nach dem Hörsturz ein Hörverlust- oder Tinnitus bestehen bleiben, wenden Sie sich primär an Ihren Ohrenarzt. Dieser wird Sie über allfällige Therapien aufklären.

Phonak Hörgeräte als Therapie

Eine Option sind die neusten Phonak Hightech-Hörsysteme, welche sogenannte "Tinnitus Noiser" beinhalten. Es gibt da verschiedene Ansätze wie Therapien oder "Ablenkungs-Einstellungs-Optionen".
Lassen Sie sich von uns beraten und lesen Sie hier mehr zum Thema "Tinnitus"
Vereinbaren Sie einen Termin+41 44 830 00 83
Besuchen Sie uns Bahnhofstrasse 19
8304 Wallisellen (Zürich)

Hörgeräteakustiker Partner:

Nebst dem Hörcenter Ronner in Wallisellen, finden Sie den gewohnten Hör-Service auch bei unserem Partner in Uster.

Ab Oktober 2017 finden Sie die audisana Hörberatung neu auch in Zürich-Oerlikon.

audisana logo uster und zuerich oerlikon

audisana Hörberatung
in Uster

Einkaufszentrum Uschter 77
8610 Uster - Zürich

044 830 10 00

www.audisana.ch
info@audisana.ch

audisana logo uster und zuerich oerlikon

audisana Hörberatung
in Zürich-Oerlikon

Tramstrasse 17
8050 Zürich-Oerlikon

044 830 10 00

www.audisana.ch
info@audisana.ch